AB 10

AB 10

ab10-schultertasche-light-tan-leder
ab10-schultertasche-light-tan-leder
ab10-schultertasche-light-tan-leder
ab10-schultertasche-light-tan-leder
ab10-schultertasche-light-tan-leder
ab10-schultertasche-light-tan-leder
ab10-schultertasche-light-tan-leder ab10-schultertasche-light-tan-leder ab10-schultertasche-light-tan-leder ab10-schultertasche-light-tan-leder ab10-schultertasche-light-tan-leder ab10-schultertasche-light-tan-leder

AB 10 / 399 EUR

  • Color
  • Information
    19 x 14 x 3,5 cm, 290 g
    Ayzit Bostan
  • Description

    Kleine Schultertasche mit verstellbarem Gurt. Mit einem Haupt- und einem Reißverschlussfach sowie einem Kartenfach.

    *Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, weltweiter Versand mit DHL oder FedEx.

  • Materials

    – verstellbarer Schulterriemen, maximal 135 cm lang
    – innen ein großes Hauptfach, ein Kartenfach und ein Reißverschlussfach

    – Rindleder, rein pflanzlich gegerbt
    – 2 mm starke Lederzuschnitte
    – offenkantig vernäht mit strapazierfähigem Garn und einer Stichlänge von 3 Stichen/cm
    – Kanten mehrfach gefärbt und poliert
    – Innenfutter aus Kalbveloursleder
    – Griffplatte, Steg und Kragenknopf sowie Schnalle aus Vollmessing, gestaltet von FrIederike Daumiller
    – Reißverschluss aus Vollmessing, mehrfach glatt poliert, sanft zu Händen und kratzempfindlichen Oberflächen
  • Origin

    Hergestellt in Europa.

    Philipp Bree verwendet konsequent hochwertige Materialien von traditionsreichen europäischen Manufakturen, die er persönlich kennt und regelmäßig vor Ort besucht. Für die Fertigung vertraut er auf die Präzision einer familiengeführten Täschnerei in Böhmen. Das Leder stammt von einer der anerkanntesten europäischen Gerbereien in der belgischen Wallonie. Dort hat man sich seit 1873 auf das rein pflanzliche Gerben bester Rindleder spezialisiert.
    Das dichte und feste Leinen wird von einem italienischen Familienbetrieb gewebt, der im 19. Jahrhundert für seine robusten Seile bekannt war, die heute noch zahlreiche Kirchenglocken in der Toskana halten.
    Die Beschläge aus Vollmessing sind speziell für PB 0110 entwickelt. Sie werden in einer Werkstatt in Norditalien gefertigt. Alle Reissverschlüsse sind ebenfalls aus Vollmessing und werden mitten in Deutschland hergestellt.
    Das Garn wird im Breisgau gesponnen, von einem Familienunternehmen mit 150jähriger Tradition.

AB 10

399 EUR *

19 x 14 x 3,5 cm, 290 g
Ayzit Bostan

Kleine Schultertasche mit verstellbarem Gurt. Mit einem Haupt- und einem Reißverschlussfach sowie einem Kartenfach.

*Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, weltweiter Versand mit DHL oder FedEx.


– verstellbarer Schulterriemen, maximal 135 cm lang
– innen ein großes Hauptfach, ein Kartenfach und ein Reißverschlussfach

– Rindleder, rein pflanzlich gegerbt
– 2 mm starke Lederzuschnitte
– offenkantig vernäht mit strapazierfähigem Garn und einer Stichlänge von 3 Stichen/cm
– Kanten mehrfach gefärbt und poliert
– Innenfutter aus Kalbveloursleder
– Griffplatte, Steg und Kragenknopf sowie Schnalle aus Vollmessing, gestaltet von FrIederike Daumiller
– Reißverschluss aus Vollmessing, mehrfach glatt poliert, sanft zu Händen und kratzempfindlichen Oberflächen

Hergestellt in Europa.

Philipp Bree verwendet konsequent hochwertige Materialien von traditionsreichen europäischen Manufakturen, die er persönlich kennt und regelmäßig vor Ort besucht. Für die Fertigung vertraut er auf die Präzision einer familiengeführten Täschnerei in Böhmen. Das Leder stammt von einer der anerkanntesten europäischen Gerbereien in der belgischen Wallonie. Dort hat man sich seit 1873 auf das rein pflanzliche Gerben bester Rindleder spezialisiert.
Das dichte und feste Leinen wird von einem italienischen Familienbetrieb gewebt, der im 19. Jahrhundert für seine robusten Seile bekannt war, die heute noch zahlreiche Kirchenglocken in der Toskana halten.
Die Beschläge aus Vollmessing sind speziell für PB 0110 entwickelt. Sie werden in einer Werkstatt in Norditalien gefertigt. Alle Reissverschlüsse sind ebenfalls aus Vollmessing und werden mitten in Deutschland hergestellt.
Das Garn wird im Breisgau gesponnen, von einem Familienunternehmen mit 150jähriger Tradition.